Mehrzweckhalle / Multipurposehall

Für einen Hallen-Hersteller in Skandinavien wurde ein neues Produktdesign entwickelt. Es handelt sich dabei um das Design für eine Serie multifunktionaler Hallen, die überwiegend im Sport- und Kulturbereich eingesetzt werden.
Das System erlaubt es, die Hallen in unterschiedlichen Größen zu realisieren, aber auch unterschiedliche Nutzungen sind denkbar.

Für einen Hallen-Hersteller in Skandinavien wurde ein neues Produkt­design entwickelt. Es handelt sich dabei um das Design für eine Serie multifunktionaler Hallen, die überwiegend im Sport- und Kulturbereich eingesetzt werden. Das System erlaubt es, die Hallen in unterschied­lichen Größen zu realisieren, aber auch unter­schiedliche Nutzungen sind denkbar. Die Ausstattung der Hallen kann individuell zu­sammengestellt werden.

Design-Patente wurden angemeldet für Kanada, U.S.A. und Norwegen.

Das Identität stiftende Design zeigt Anklänge an den Schiffsbau und zitiert damit die Herkunft und Historie des Unternehmens. Die asymmetrische Überhöhung der Tragstruktur und der ständige Wechsel von Hoch- und Tiefpunkten führt zu einer expressiven und dynamischen Gesamtform. Die zeitgenössische, biomorphe Formensprache entsteht aus dem Wechselspiel konkaver Membranflächen mit der konvexen Tragstruktur.

Die asymmetrische Überhöhung der Tragstruktur und der ständige Wechsel von Hoch- und Tiefpunkten führt zu einer expressiven und dynamischen Gesamtform.
Design-Patente wurden angemeldet für Kanada, U.S.A. und Norwegen.
Das Identität stiftende Design zeigt Anklänge an den Schiffsbau und zitiert damit die Herkunft und Historie des Unternehmens.
Die zeitgenössische, biomorphe Formensprache entsteht aus dem Wechselspiel konkaver Membranflächen mit der konvexen Tragstruktur.  Die Ausstattung der Hallen kann individuell zusammengestellt werden.

Entwurf

Prof. Dr. Markus Holzbach,
Holzbach Architekten

Kontakt

+49 (0) 69 408 989 66

Spacekitchen
Robert-Mayer-Straße 49
60486 Frankfurt / Main